Getestet,Kosmetik, Deko, Katzen, Stricken, Kochen, Erlebnisse, Verschiedenes,Mac Cosmetic, LE

Samstag, 8. Februar 2014

Nussecken, oder : Was mache ich mit übrig gebliebenen Nüssen und Mandeln

die immer noch vom Weihnachtsbacken in der Schublade liegen und bald Ablaufen - von den offenen ,die ranzig werden können, ganz zu schweigen





Ich hatte heute morgen, nachdem Aufwachem  beschlossen das ich Nussecken backe.
Dazu habe mich ein wenig im www rumgesucht und mir ein Rezept zusammen gestellt.

Für den Boden:

150g Butter o Magerine o gemischt ( ich gemischt weil eben noch übrig ;) )
2 Eier in Grösse L
1 Päckchen Vanillezucker und Vanillearoma ( oder eben 2-3 Päckchen)
130-150g Zucker
2 Teel. Backpulver
350g Mehl

Daraus einen Teig herstellen und diesen 30 min kalt stellen.

 Nach den 30 min den Teig auf einem Backblech ausrollen oder mit den Händen ausbreiten.
Wer möchte kann dann eine beliebige Marmelade auf den Teig geben.
Ich habe genommen was gerade da war und so 3 Gläser leer bekommen. Es reichen 4 Eßl.





Ich habe mich dafür entschieden sowohl gehackte als auch gemahlene Mandeln/ Nüsse zu nehmen.
 Ich habbe für das Rezept 100g Mandeln und 300g Nüsse, weils eben so da war. Wer extra einkauft kann halbe/halbe machen. Auf jeden Fall sollten es 200g gemahlene und 200g gehackte Zutaten sein.

200g Butter
200g Zucker
1 P. Vanillezucker oder Aroma
4 El Wasser
200g gehackte Nüsse oder Mandeln
200g gemahlene Nüsse oder Mandeln

Das ganze, bis auf die Mandeln/Nüsse erwärmen so das eine flüssige Masse entsteht.
Dazu dann erst die gehackten und dann die gemahlenen Nüsse/ Mandeln darunter geben und gut umrühren. Kurz abkühlen lassen und auf dem Teig verteilen.







Das ganze dann auf mittlerer Schiene bei 175 Grad ca 25 Minuten backen.


Nach dem vollständigen erkalten ( sonst bricht alles) in Dreiecke schneiden und nach belieben in Kuvertüre tauchen oder bepinseln. Ich habe knapp 250 g Kuvertüre gebraucht






Ich werde sie in einer Blechdose aufbewahren und an der Arbeit verteilen. Soweit ich weiss halten sich Nussecken sehr lange!










Kommentare:

  1. oooouh yummie! ich liebe nussecken <3 habs aber noch nie geschafft mal welche selber zu machen. das muss ich unbedingt mal in angriff nehmen!
    tehee, danke für deinen kommi (:
    also wenn ich schlafen kann, ist halb zehn schon spät für mich :D normal so am wochenende ist halb 9 - 9. und auch wenn ich erst um 5 oder so ins bett geh, ich muss einfach immer recht früh aufstehen. ganz selten passiert es mal, dass ich dann wirklich bis 11 oder so schlaf, aber das passiert auch nur einmal alle paar monate :D
    liebsten gruß! (:

    AntwortenLöschen
  2. Yummi... lecker Nussecken... Her damit :D ...oooh die sehen echt so verdammt lecker aus... Aber auf was für Ideen du kommst... und dann am Weekend so früh aufstehen...geht bei mir gar nicht...

    Danke für Deinen lieben Comment zu meinem AMU und die Fake Lashes waren total easy ran zu bekommen... ich trag gern und öfter lashes... einfach weil sie die AMUs toll betonen... die Mascara ist wieder die Rebecca Bonbon Mascara. Im Moment, neben der Lancôme Mascara mein Favorit...

    Liebst,
    Annie von ♥ Annies Beauty House ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Platte muss wirklich steinalt sein.. Ich habe sie und noch 3 weiter in dieser Größe auf einem großen Flohmarkt erstanden - für nur 20ct das Stück! -, da hatte ich wohl ziemlich Glück, noch dazu ist diese so schön und hat finde ich die perfekte Größe für eine Uhr! :)
    Da müsst du echt mal wühlen, solche Schallplatten sind Raritäten ;D

    Halleluja, diese Nussecken! Ich glaube ich springe in den PC und klau mir welche :D

    AntwortenLöschen
  4. Den Zahnarzt Termin habe ich relativ gut überstanden, hab allerdings noch mind. einen Termin vor mir, weil ich ne Kiefergelenksfehlstellung habe und meine Schienen noch angepasst werden müssen... :)

    Ja, ich liebe diese Mascara ...und meine Lancôme auch... werde beide nachkaufen.. :)

    Liebst,
    Annie von ♥ Annies Beauty House ♥

    AntwortenLöschen